Digitalisierung in der Religionspädagogik

Alle sprechen von der Digitalisierung: Der Bankensektor nutzt auf Algorithmen basierende Systeme, der Gesundheitssektor setzt auf die elektronische Gesundheitsakte, kleine- und mittelständische Unternehmen möchten endlich(!) einen schnellen Glasfaseranschluss und der Bildungssektor spricht – zumindest in Deutschland – vom Digitalpakt. Doch wie positionieren sich die Fachdidaktiken? Wie die Religionspädagogik angesichts der Digitalisierungsprozesse?

Weiterlesen

Lehrende – in der digitalen Welt

Schule, Unterricht, Lehrende, Lernende - dies alles gibt es schon seit der Erfindungder Schrift. Und immer war dieses Konstrukt im Wandel. Aber selten war der Wandelso schnell und so radikal.…

Weiterlesen

Unterstützung des Religionsunterrichtes

Neben den im ersten Artikel aufgeführten Möglichkeiten, die die neuen Medien bieten können, den Unterricht zu unterstützen, gibt es auch einige Ansatzpunkte, die sich insbesondere für den Religionsunterricht bieten. Und…

Weiterlesen

Die Ks in der Bildung

Digitalisierung bedeutet nichts weiter als Technikeinsatz - analoge Prozesse laufen nun digital ab. Das hat viele Vorteile: hohes Tempo in der Be- oder Verarbeitung, orts- und zeitunabhängiger Zugriff auf Dokumente,…

Weiterlesen
Menü schließen