#relicamp – Barcamp für religionspädagogische Bildung

Im #relichat, dem wöchentlichen Twitterchat zur Religionspädagogik entstand der Wunsch, die rein virtuelle Vernetzung über das soziale Medium durch ein Vernetzungs- und Austauschtreffen in Form eines Barcamps zu ergänzen. Bei diesem Format handelt es sich um eine Konferenz, zu der keine Referent*innen eingeladen sind, sondern alle “Teilnehmer*innen” zugleich “Teilgeber*innen” sind und am Beginn der Veranstaltung gemeinsam das Programm planen. Die angebotenen Beiträge werden in 45-Minuten-Sessions abgehalten.

Voneinander lernen in Communities of Practice

Twitterchat und Barcamp sind Formate, die eine Rollendurchmischung von Lehrenden und Lernenden explizit vorsehen. Bei beiden handelt es sich um Lernen in (virtuellen) Gemeinschaften nach der Methode und Theorie der „Communities of Practice“. Die Mitglieder solcher Gruppen arbeiten meist nicht ständig zusammen, verbringen aber regelmäßig Zeit miteinander, um sich zu unterstützen, Informationen und Wissen auszutauschen und gemeinsam Probleme zu lösen mit dem Ziel der persönlichen Weiterentwicklung durch Lernen voneinander.

#relicamp 2020

Vom 10. – 12. Mai 2019 fand an der Marienschule in Saarbrücken das erste trinationale Barcamp zur Religionspädagogik statt. Der Rückblick vermittelt dir ein paar Eindrücke vom Anlass:

2020 geht das #relicamp in die zweite Runde: Dieses Mal finde es vom 22.-24.05. in Salzburg statt. Gastgeberin ist 2020 die KPH-Edith Stein Salzburg. Eingeladen zum #relicamp sind alle, die an den Themen Religionspädagogik und Theologie interessiert sind. Nutze die Gelegenheit, um die Teilnehmenden aus dem #relichat, die Referierenden dieser Weiterbildung und weitere Personen kennen zulernen und dich mit ihnen zu vernetzen.

Detaillierte Informationen und die Anmeldung findest du unter: relicamp.de

Autor
Karl Peböck lehrt an der PH Vorarlberg, ist Leiter des Zentrums für Medien und Mitarbeiter in der Qualitätssicherung an der PH Vorarlberg. Er ist auch Lehrer für Ethik und Religionen an der Realschule Balzers (FL).

Copyright
CC BY-SA 4.0 Karl Peböck | www.lehren-und-lernen.ch

Austausch – Fragen – Interaktion

Nutze das folgende Padlet, um mit dem Autor des Beitrags zu diskutieren, Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen einzubringen. Siehe dazu auch die Angaben auf der Seite “Lernumgebung”.

Mit Padlet erstellt
Menü schließen